mmamba

Was?

Frei erzählte Geschichten von Raben, Teufeln und klugen Frauen, von Ovid bis Nasreddin Hodscha


Else Weil, genannt Pimbusch (Premiere 2015)

http://elseweil.de

Die Claire Pimbusch aus Tucholskys „Rheinsberg“ war real – seine erste Ehefrau und eine der ersten Ärztinnen Deutschlands, lebenslustig, praktisch und eine „Vollbluterotikerin“.
Ein jüdisches Schicksal, gespielt und besungen von Mechthild Klann, einer Reiseschreibmaschine und einer Tabakpfeife.


Von Liebe Komma Lust und Leid

Es war einmal vor langer Zeit; da begab sich an den Gestaden der Insel, die wir heute Sizilien nenne, eine so außergewöhnliche Begebenheit, daß man sich davon noch tausende Jahre erzählte...
Von Liebe Komma Lust und Leid “ ist ein Erzählprogramm voller ungewöhnlicher Liebesgeschichten von Zärtlichkeit, Habsucht, Tobsucht, Gefallsucht, Eifersucht und Sehnsucht nach dem Glück. Rausgesucht, untersucht, versucht und interpretiert von Mechthild Klann und Nora Raetsch.
https://youtu.be/_eT51s2lHcY


Wasserfrauenbilder – Von Liebe und anderen Leiden

Ob erlösungsbedürftige Nixe oder grausame Hexe, ob verführerisch schön oder von abstoßender Gestalt (wer will schon Sex mit einem Fisch?), (Wasser-)frauen sind geheimnisvoll und verderbnisbringend. So wird jedenfalls von ihnen berichtet. Sie sind das Fremde, Andere. Aber alles ist eine Frage der Perspektive.

Geschichten und Lieder von den Orkneyinseln bis nach Griechenland, von Estland bis zu den Schwaben

Erzählwerk

Erzähltheater

dreiviertelzwölf

Figurentheater

Uniater Improtheater

Improtheater mit Tiefgang

Maskenbau

z.B. für Uniater
WolfsmaskeWolfsmaske